Kartslalom

Auf einem befestigten Platz wird mit Pylonen ein Parcours aufgebaut. Mit Geschick und Speed sind mit einem 6,5 PS Kart des Veranstalters der Parcours zu durchfahren.

Ein Wettbewerb besteht aus einem Trainingslauf und zwei Wertungsläufen.

Für das Umwerfen von Pylonen gibt es Strafsekunden, die zur Fahrzeit dazu addiert werden.Gewonnen hat, wer die ca. 300m lange Strecke in der besten Gesamtzeit absolviert hat.

Das Training findet bei uns regelmäßig von April bis Oktober statt.